Posten Sie diese Seite - Pfarrfest am 21. Juni 2015 - Pfarre Parsch in der Stadt Salzburg

Geißmayerstraße 6
5020 Salzburg - Parsch
Tel: 0662 | 641640
Fax: 0662 | 641640-22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pfarreparsch.at

000

Der Pfarrgottesdienst, mitgestaltet von den Kindergartenkindern, war der Auftakt zum Pfarrfest.


Der Himmel meinte es gut mit uns, nach dem Dauerschnürlregen am Vortag. Alles und alle waren bereit. Das Fest konnte beginnen.

 

Es war für die großen und die kleinen Gäste bestens gesorgt. Während sich die Erwachsenen hauptsächlich den kulinarischen Genüssen hingaben - vor allem Bier, Radler und das gesamte Grillangebot fanden reißenden Absatz -  waren die Kids vom Softeis begeistert, das heuer erstmals auf der „Speisekarte“ stand. Die Eisverkäufer, unsere Minis, angeführt von Barbara waren im Dauereinsatz. Sie hatten bei diesem Ansturm alle Hände voll zu tun. Die Kinder hatten viel Spaß beim Kasperltheater, beim Kinderschminken und bei einem Ausritt „Hoch zu Ross“ auf einem der drei Pferde, und was sonst noch auf dem Programm stand.


Die Erwachsenen zogen eine gemütliche Plauderei vor, freuten sich über die Aufführung der Kindergarten- und Krabbelgruppenkinder, lauschten den musikalischen Darbietungen des Kirchenchors und des Stadtteilchors, während sie zwischendurch das Kuchenbuffet plünderten. Spätestens bei der stimmgewaltigen Gesangseinlage von Christoph Filip hatten alle den richtigen „Fest“- Rhythmus.

 

Die Tombola war wie in all den Jahren zuvor ein beliebter Fixpunkt des Pfarrfestes. Die zahlreichen Lose waren bald verkauft, viele schöne Preise wurden gewonnen.


Um 16:00 Uhr hieß es: Alles ausverkauft! Die Bierfässer waren leer, das letzte Steak war weg, das letzte Stück Torte fand seinen Abnehmer, ein letztes Eis wurde noch ergattert.


Es war ein schönes, geselliges und lustiges Fest für die Gäste und das „Personal“. Auch wenn die Sonne am Himmel nicht schien, herrschte eine gute Laune, von der sich alle anstecken ließen.
…dann bis zum Pfarrfest 2016!

 

Gabi Gugerbauer

 

Pfarrfest2015.0

Pfarrfest2015.1

Pfarrfest2015.2

Pfarrfest2015.3

Pfarrfest2015.4

Pfarrfest2015.5

Pfarrfest2015.6