Facebook - „Tag der geistlichen Berufe“ am 21. April 2018 - Pfarre Parsch in der Stadt Salzburg

Geißmayerstraße 6
5020 Salzburg - Parsch
Tel: 0662 | 641640
Fax: 0662 | 641640-22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pfarreparsch.at

000

Die katholische Jungschar Salzburg hat zum „Tag der geistlichen Berufe“ eingeladen. Es sind über 700 Jungschar- und Ministrantenkinder aus Salzburg und Tirol der Einladung gefolgt. 16 Ordensgemeinschaften haben für die Kinder und Jugendlichen einen „Tag der offenen Tür“ veranstaltet.

 

Tag der geistlichen Berufe

 

Die Missionare vom Kostbaren Blut waren eine dieser 16 einladenden Ordensgemeinschaften. Das Programm wurde bei den Missionaren vom Kostbaren Blut im Kolleg St. Josef abgehalten. Unsere Ministranten besuchten an diesem Tag das Missionshaus Liefering. Das Kolleg hatte 25 Kinder aus Kufstein und St. Ulrich am Pillersee zu Gast.


Die Sonne strahlte an diesem Tag mit den vielen fröhlichen Kindern und deren Begleitern um die Wette. Der Dom war mit unzähligen bunt gestalteten Kartonfiguren dekoriert. Im bis zum letzten Platz gefüllten Dom begann um 10:00 Uhr der Festgottesdienst mit Erzbischof Dr. Franz Lackner, vielen Mitzelebranten und noch mehr Ministranten. Die Stimmung war großartig. Es war ein feierlicher, aber auch sehr fröhlicher Gottesdienst. Die schwungvolle Musik ermunterte alle Besucher zum Mitsingen und Mitmachen. Erzbischof Dr. Franz Lackner hat die Kinder in seine dem Motto entsprechende Predigt „Du bist ein kostbarer Schatz“ eingebunden; auch unsere Minis waren eifrig bei der Sache. Nach dem Gottesdienst ging es mit den Bussen zu den Ordensgemeinschaften.  
Die Gäste im Kolleg waren eine lustige und begeisterte Kinderschar. Es haben neben Bruder Michael, der für die Gestaltung des Nachmittages bei den Missionaren vom Kostbaren Blut verantwortlich war, auch P. Johannes und P. Matthias für das Programm der Kinder gesorgt.
Nach dem Mittagessen, Spiel und Spaß im riesigen hauseigenen Park erfuhren die jungen Besucher Interessantes über Leben, Arbeit und Spiritualität der Missionare vom Kostbaren Blut und vom Ordensgründer, dem Hl. Kaspar del Bufalo.

 

Tag der geistlichen Berufe


Bei der stimmungsvollen Abschlussveranstaltung vor dem Dom haben wir unsere „Parscher Kinder“ wieder in Empfang genommen. Sie erzählten mit Begeisterung vom tollen Nachmittag in Liefering. Ein bisschen müde, aber bestens gelaunt und mit vielen schönen Erlebnissen ging’s nach Hause.
Es war für die Kinder interessant Ordensleute kennen zu lernen und über deren Alltag zu erfahren.


Gabi Gugerbauer

 

 

---------------------------------

<< zurück zur Übersicht

---------------------------------