Posten Sie diese Seite - Hausgemeinschaft - Pfarre Parsch in der Stadt Salzburg

Geißmayerstraße 6
5020 Salzburg - Parsch
Tel: 0662 | 641640
Fax: 0662 | 641640-22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pfarreparsch.at



Wir Missionare pflegen eine gemeinschaftliche Lebensweise. Dazu gehört insbesondere auch das tägliche Beten in Gemeinschaft. Das Pfarrhaus in Parsch ist also eine offizielle Niederlassung der Missionare vom Kostbaren Blut mit zwei Seelsorgern.

P. Hermann Imminger, Leiter der Pfarre Parsch, stammt aus Zusmarshausen/Bayern, studierte in Salzburg Theologie und Religionspädagogik, empfing 2006 die Priesterweihe und arbeitet seit 2008 in der Pfarre Parsch.











P. Johannes Reiter  - Am 07. Mai 2012 wurde ich 60 Jahre alt. Aufgewachsen bin ich in Dellach/Drau, in Kärnten. Dort besuchte ich auch für 8 Jahre die Volksschule.
Nach meiner Lehrabschlussprüfung als Tischler und einem Jahr Polizeischule in Salzburg lernte ich die Missionare vom Kostbaren Blute kennen.
Ich trat dort im Jahre 1973 ins Noviziat ein und bin seither bei dieser Kongregation.
Die Priesterweihe erhielt ich 1983 in Salzburg. Seither war ich in verschiedenen Pfarreien wie Salzburg-Parsch, Klagenfurt-Annabichl, Traunstein-Heilig-Kreuz, Surberg, Neukirchen, Dürrnberg, Seekirchen a.W., Schellenberg-Liechtenstein als Kaplan, Pfarrer sowie als priesterlicher Mitarbeiter tätig.
Zunächst darf ich wieder in Seekirchen am Wallersee und in Salzburg-Parsch als Priester mithelfen.
Hermann Imminger, CPPS
Pater Hermann Imminger, C.PP.S.

Pater Johannes Reiter
Pater Johannes Reiter, C.PP.S.