Posten Sie diese Seite - Ministranten- Jungschargruppe - Pfarre Parsch in der Stadt Salzburg

Geißmayerstraße 6
5020 Salzburg - Parsch
Tel: 0662 | 641640
Fax: 0662 | 641640-22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pfarreparsch.at

 

Die Ministranten (Mini) - Jungscharkinder sind eine Gruppe von Kindern im Alter von ca. 8 bis 15 Jahren. Derzeit besteht unsere Gruppe aus 20 (aktiven) Ministranten. Ab dem 2. Schuljahr  ist es möglich in die Gruppe der Parscher Minis aufgenommen zu werden. Die MinistrantInnen übernehmen bei den Gottesdiensten und bei den kirchlichen Festen eine wichtige Aufgabe und helfen somit, dass jeder Gottesdienst eine schöne Feier wird.

 

Damit die künftigen Minis alles Wichtige über das Ministrieren erfahren und gemeinsam üben, gibt es für die neuen Ministranten eine kleine Ausbildung an mehreren Tagen (ausgenommen Sommerferien). Dabei lernen sie die wichtigsten Zeiten und Feste des Kirchenjahres, den Ablauf des Gottesdienstes die unterschiedlichen Riten, Zeichen und Symbole sowie die einzelnen Dienste kennen. Dann erfolgt eine feierliche Aufnahme zum liturgischen Ministrantendienst am Christkönigsonntag.

 

Alle Mini- und Jungscharkinder und Team (Pfarrer P. Hermann, P. Johannes, Maria Planitzer, Gabi Gugerbauer) treffen sich jeden dritten Freitag im Monat von 16:15 Uhr bis 18:00 Uhr im Pfarrhaus zur Mini- Jungscharstunde. Diese Gruppe ist offen für jegliche Interessenten und Kinder die auch keine Entscheidung für das Ministrieren getroffen haben. Es wird gesungen, gebastelt, gespielt und den Kindern der christliche Glaube näher gebracht. Wir wollen ein aktives Miteinander fördern und so einen Gegenpool zum Konsum von Fernsehprogrammen, Computerspielen und dergleichen bieten. Die diversen Aktivitäten (Zelten, Kinderfasching, Übernachtung in der Pfarre etc.) - außer dieser monatlichen Mini- und Jungscharstunde – und ein gemeinsamer Ausflug sind für die Gruppe immer lustige und spannende Gemeinschaftserlebnisse.

 

Wir laden dich herzlich ein!

Gabi GuggerbauerAnsprechpartner:
Gabi Gugerbauer
& P. Hermann Imminger