Posten Sie diese Seite - Kirchenbauverein - Pfarre Parsch in der Stadt Salzburg

Geißmayerstraße 6
5020 Salzburg - Parsch
Tel: 0662 | 641640
Fax: 0662 | 641640-22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pfarreparsch.at

Kirchenbauverein

 

Wie vielen bereits bekannt ist, wurde unsere Pfarrkirche durch einen Umbau des ehemaligen Weichselbaumhofes, urkundlich schon 1146 als "Ausbruch" des großen Gutes Mönchhausen genannt, unter Einbeziehung der bestehenden Mauern und des Stallgewölbes in den Jahren 1955-1956 errichtet.


Wegen Geldknappheit konnten nicht immer die besseren Materialien verwendet werden, sodass im Lauf der Jahre immer wieder kleinere und größere Reparaturen und bauliche Veränderungen notwendig wurden.


Aus dieser Geldnot ist im Jahr 1983 der Gedanke zur Gründung eines Kirchenbauvereins geboren. Der Verein wurde  am 24.September 1983 bei der „Vereinspolizei“ urkundlich registriert, erster Obmann war Herr Ing. Anton Haidvogl. Durch regelmäßige und freiwillige Spenden unserer Kirchengemeindemitglieder sowie Zuschüssen der Erzdiözese und Förderungen von staatlichen Stellen war es uns dann möglich, größere und dringend notwendige Investitionen durchzuführen wie zum Beispiel:

 

  • Sanierung des Öllagertanks
  • Veränderungen im Pfarrsaal mit der neuen Fensterverglasung
  • Einbau einer großen Pfarrküche
  • Austausch einiger Stützpfeiler beim Glockenstuhl
  • Größerer Umbau im Pfarrhof
  • Neue Joche zur Aufhängung der Glocken
  • Neuverglasung des Kirchendaches

 

  • Rampe für Kinderwägen und Rollstühle beim Haupteingang 2011
  • Anschluss an das Fernwärmenetz 2012
  • Renovierung Orgel 2013
  • Erneuerung Kirchenbeleuchtung durch sparsame LED Lampen 2013
  • Kindergarten neue Fenster, Wärmedämmung und kontrollierte Lüftung 2013
  • Container für die Pfarrquelle 2013
  • Pfarrsaal und Pfarrhaus Wärmedämmung, neue Fenster 2014
  • Neuer Raum für Schulkindgruppe über der Sakristei 2014
  • Lift zum Pfarrsaal, Behinderten-WC und -Parkplätze 2015
  • Kindergarten Fluchtstiege außen 2015
  • Außenarbeiten Pflaster und wetterfeste Markise 2015

 

Um dem Schöpfungsgedanken Rechnung zu tragen und als Kirche ein Vorbild zu sein, hat unsere Pfarre das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit gewählt. Alle diese Arbeiten wären ohne Unterstützung durch großzügige Spenden nicht möglich gewesen.

 

Jedes Jahr schreiben wir unsere Gemeindemitglieder mit einem Rundbrief zu aktuellen Anliegen an und bitten darin um Unterstützung. Einen ganz herzlichen Dank allen Spendern!
Für alle Fragen zum Verein und unseren Bauangelegenheiten stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.

Dipl.Ing. Günther Fischer
Dipl.Ing. Günther Fischer
Obmann Stv.